Sprache:
Römerbergwerk Meurin Nickenicher Straße, 56630 Kretz
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@roemerbergwerk.de
Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin

Antike Technikwelt ...

... am Römerbergwerk Meurin,
dem einzigen zweifachen Europa-Nostra-Preisträger!

mehr Infos

 

Führungen im Römerbergwerk

Erlebnisführungen

Buchen Sie gleich heute Ihre Führung
mit unseren Mystagogen - ein Erlebnis für Alle!.

Jetzt entdecken

Zwölflinienspiel - Ludus duodecim scripta

Archäotechniker Kuno Menchen begeistert sich nicht nur für römische Techniken, sondern auch für die Freizeitgestaltung der Römer. Daher zauberte er aus einem alten Grabstein das antike römische Brettspiel "Zwölflinienspiel", dass dem heutigen Backgammon-Spiel recht ähnlich ist. 

Der Grundstein
Der alte Grabstein bekommt einen neuen Schliff - eine Arbeit von Stunden.
Spielentwurf mit Text
Die Spiele waren häufig mit Sprüchen verziert. Hierfür wurde ein Muster zur Übertragung angefertigt.
Der Spruch wird eingezeichnet
Von der Schablone wurde der Spruch in den Stein eingeritzt, um die typischen Vertiefungen zu erhalten.
Abkleben und Lackieren
Die eingeritzten Buchstaben werden nun noch lackiert, um den Kontrast zum Stein zu erhöhen.
Die Folie kommt ab
Nach einer Trocknungsphase wird die Folie langsam abgezogen und das Spiel kommt zum Vorschein.
römischer Spieltisch
Der römische Spieltisch ist fertig und bekommt in der Antiken Technikwelt einen festen Platz.

Das Zwölflinienspiel

Ludus duodecim scripta, so der Name in Latein, wurde vor allem in der römischen Kaiserzeit gespielt. Kostbare Spielbretter fertigten die Römer aus Holz und Elfenbein an, einfachere Varianten gab es auch auf flachen Dachziegeln. Auf Steinstufen antiker Marktplätze und auf Marmorböden finden sich noch heute eingekratzte Spielfelder.

Spielverlauf Ludus Duodecim Scriptorum

Gespielt wird zu zweit, wobei jeder Spieler 12 Spielsteine auf dem Spielfeld hat. Ziel des Spiels ist es, alle Steine vom rechten Feld der oberen Reihe gegen den Uhrzeigersinn bis über das letzte Feld rechts unten hinaus zu führen. Gewonnen hat der, der zuerst das ganze Spielfeld mit seinen Spielsteinen durchlaufen hat. Genaue Regeln wurden nicht überliefert, können aber dem heutigen Backgammon nachempfunden werden.

Spielregeln als PDF

Sprüche für die Spielbretter

Manchmal verzierte man die Spielfelder mit Sprüchen, die sich häufig auf das Spielen selbst bezogen. Viele handeln vom Freud und Leid des Glücksspiels. Auf unserem Zwölflinienspiel steht geschrieben: "JAGEN, BADEN, SPIELEN, LACHEN: DAS IST LEBEN!"

Spielvorlage

Ein paar Spielvorlagen für das römische Brettspiel gibt es hier als Download. 

© 2019 VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Impressum
  • Home