Sprache:
Römerbergwerk Meurin Nickenicher Straße, 56630 Kretz
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@roemerbergwerk.de

Öffentl. Fackelführungen

im Römerbergwerk Meurin und der Antiken
Technikwelt am 01.12., 22.12. und 29.12. ab 17:00 Uhr.

mehr Infos

Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin

Antike Technikwelt ...

... am Römerbergwerk Meurin,
dem einzigen zweifachen Europa-Nostra-Preisträger!

mehr Infos

 

Führungen im Römerbergwerk

Erlebnisführungen

Buchen Sie gleich heute Ihre Führung
mit unseren Mystagogen - ein Erlebnis für Alle!.

Jetzt entdecken

17.10.2018

Christian Humberg: Sagenhaft Eifel! Der Spuk vom Laacher See

Buchvorstellung an der Realschule Plus Niederzissen in der sagenhaften Vulkanregion Laacher See

Vor den gespannten Fünftklässlern der Realschule Plus in Niederzissen stellte Bestsellerautor Christian Humberg am 17.10.2018 den neusten Band seiner erfolgreichen Jugendbuchreihe Sagenhaft Eifel! Abenteuer in einer fantastischen Region vor. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit der Sagenhaften Vulkanregion Laacher See im Dauner Eifelbildverlag erschienen.

Für jeden Teil seiner inzwischen vier Bände umfassenden Serie nimmt sich Humberg einen anderen Ort der Eifel vor und lässt seine Hauptfiguren, die Zwillinge Lena und Elias, auf unglaubliche Sagenfiguren und uralte Rätsel stoßen. Im neusten Band bekommen sie es im Schatten der geheimnisumwobenen Burg Olbrück mit dem Geisterfuchs Benno zu tun und müssen, zusammen mit ihrem treuen Freund, dem Vulkanteufelchen Pikrit, herausfinden, was es mit der Legende der Genoveva wirklich auf sich hat.

Die Lesung kam bei Schülern und Lehrern großartig an, was sicher auch daran lag, dass Christian Humberg es wie kein Zweiter schafft, seine Geschichten beim Vorlesen regelrecht lebendig werden zu lassen. Nach der Lesung hatten die Schüler dann die einmalige Gelegenheit, mit einem richtigen Autor ins Gespräch zu kommen und ihn alles zu fragen, was sie schon immer über das Bücherschreiben wissen wollten. Humberg nahm sich gerne die Zeit, nach der ausgiebigen Fragerunde zahlreiche Bücher und Autogrammkarten zu signieren.

Der Eifler Christian Humberg, geboren und aufgewachsen am Ufer der Kyll, arbeitet seit Ende der Neunziger als freier Autor von Romanen, Comics, Sachbüchern und Theaterstücken für Kinder und Erwachsene sowie als Literaturübersetzer und Lektor. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse wurde er 2015 mit dem Deutschen Phantastikpreis ausgezeichnet. Heute erscheinen seine Kolumnen und Kurzgeschichten bundesweit in der Presse sowie im S.Fischer-Verlag.

Als Autor erfolgreicher Kinderbuchserien – darunter Drachengasse 13, Sagenhaft Eifel! und Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler – liest Humberg bundesweit an Schulen, in Büchereien, auf Literaturfesten und auf Conventions. Dort erzählt er von seinem Autorenleben und plaudert bereitwillig aus dem beruflichen Nähkästchen. Außerdem unterrichtet er den Autorennachwuchs im Auftrag mehrerer Kultureinrichtungen im Kreativen Schreiben.

Die Sagenhaft Eifel!-Bände sind nicht nur Lesestoff für abenteuerlustige Kinder, sondern ganz nebenbei und leicht erzählen sie auch von den Naturschätzen der Vulkaneifel, von ihrer realen und konfliktreichen Historie quer durch die Jahrhunderte und von Kulturgütern, die für Erwachsene wie Kinder gleichermaßen sehenswert sind. In diesem vierten Band sind das die Burg Olbrück hoch auf einem Vulkankegel oder die Benediktinerabtei Maria Laach. So wird die fantasievolle Spukgeschichte auch zu einer vergnüglichen Reiselektüre für Familien auf Eifelurlaub.

Das Buch und Hörbuch Sagenhaft Eifel! Der Spuk vom Laacher See ist in der Tourist-Info der Vulkanregion Laacher See für 12,90 € oder im Buchhandel (ISBN 978-3-946328-34-6) zu erwerben. Weitere Infos unter www.vulkanregion-laacher-see.de oder www.christian-humberg.de

 

 

 

 


© 2018 VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Impressum
  • Home