Römerbergwerk Meurin Nickenicher Straße, 56630 Kretz
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@roemerbergwerk.de
Hochzeit im Römerbergwerk Meurin

Hochzeitsmesse

Ein Traumort für Ihre Traumhochzeit -
Hochzeitshausmesse am 12. März von 11-17 Uhr

Mehr Informationen

Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin

Antike Technikwelt ...

... am Römerbergwerk Meurin,
dem einzigen zweifachen Europa-Nostra-Preisträger!

mehr Infos

 

Führungen im Römerbergwerk

Erlebnisführungen

Buchen Sie gleich heute Ihre Führung
mit unseren Mystagogen - ein Erlebnis für Alle!.

Jetzt entdecken

Römerbergwerk Meurin mit der Antiken Technikwelt

Im Römerbergwerk Meurin und der Antiken Technikwelt begibt sich der Besucher auf eine Reise in die Zeit des Kaisers Augustus und in die nachfolgenden Epochen bis ins Mittelalter. In den beiden Ausstellungsbereichen erkundet der Besucher Leben und Technik der Menschen aus alten Zeiten.

Dabei geht es zunächst hinab in einen originalen Steinbruch aus der römischen Antike bevor in der Antiken Technikwelt viel Wissenswertes über die erstaunlichen technischen Errungenschaften vermittelt wird, die den Römern bereits zur Verfügung standen.

Übersichtsplan der Ausstellungsbereiche

Übersichtskarte über die gesamte Ausstellung

Auf Zeitreise in die Antike

Wir schreiben das Jahr 5 n. Chr. Kaiser Augustus ist inmitten der Germanenfeldzüge. Er hat seinen Plan, das Römische Reich vom Rhein aus bis an die Elbe zu vergrößern noch nicht aufgegeben. Die „Rheinlande“ mit den dort lebenden Kelten und Germanen sind einigermaßen befriedet.

Mit den Soldaten kamen auch römische Baumeister und Ingenieure in unsere Region. In Köln soll ein politisches Zentrum im neu eroberten Germanien entstehen.

Spezialisten planen und errichten hier eine Stadt nach römischem Vorbild. Das dafür benötigte Material, vor allem Steine, wird im Steinbruchrevier am Laacher See gewonnen. Der Kaiser benötigt Baumeister, die über das Wissen um eine steinerne Architektur verfügen, denn die hier lebenden Kelten und Germanen bauen im Jahre 5 n. Chr. noch in Holz und Fachwerk.

© 2017 VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Impressum
  • Home